seniorbook

Wir bieten:

Die Möglichkeit, schon mit kleinen finanziellen Beiträgen Gutes zu bewirken für Menschen, die aus der Bahn gefallen sind und Hilfe brauchen, um wieder zurück in die Gesellschaft zu finden.

Unterstützen Sie das Gesundheitszentrum der Jenny De la Torre-Stiftung in Berlin, wo obdachlose Menschen kostenlos medizinisch behandelt werden, Beratung durch Psychologen und Sozialarbeiter finden, sich mit Kleidung, Essen und Medizin versorgen können.

Sie können sich auf unserer Homepage informieren und für den Newsletter eintragen, durch den Sie regelmäßig über die Arbeit unseres Vereins auf dem Laufenden gehalten werden.

Jenny De la Torre, die Gründerin der Stiftung, ist Ärztin und stammt aus Peru, wo jedoch ihre deutsche Ausbildung nicht anerkannt wurde. Sie entschied sich daher, in Deutschland zu bleiben und in Berlin ihren Traum zu verwirklichen und armen Menschen ihre Hilfe anzubieten. Jenny De la Torre ist Berlinerin des Jahres 2006 und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. In Ihrem Zentrum in Berlin-Mitte arbeiten zahlreiche Fachkräfte ehrenamtlich oder mit Hilfe von Spenden - Ihrer Spende!

Der Verein 1000 mal 1 Euro e. V. sammelt Kleinspenden und überweist die gesammelten Beträge vierteljährlich an die Jenny De la Torre-Stiftung, die dadurch von der aufwendigen Arbeit entlastet wird, unter den strengen Bedingungen einer Stiftung die Kleinspenden aufwändig einzeln verbuchen zu müssen. Gleichzeitig leisten wir Öffentlichkeitsarbeit, um die Stiftung bekannter zu machen und allgemein die Menschen für das Thema Obdachlosigkeit zu sensibilisieren.

Wir suchen:

Da wir wissen, dass viele Menschen sich gerne karitativ betätigen möchten, es ihnen dazu aber (wie manchen von uns selbst) an Zeit und/oder Geld mangelt, bitten wir um kleine monatliche Beträge (in der Regel 1 Euro). Diese Beträge sammeln wir und überweisen sie vollständig an die Jenny-De-la-Torre-Stiftung.

Selbstverständlich akzeptieren wir auch Einzelspenden und leiten sie wie die regelmäßigen Überweisungen ohne Abzüge an die Jenny De la Torre-Stiftung weiter. Die Kosten unserer Vereinsarbeit werden zu 100 Prozent von den Vereinsmitgliedern aus der eigenen Tasche beglichen, so dass wir die Spenden vollständig weiter leiten können.

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten zu spenden auf unserer Homepage. Dort finden Sie auch die Daten zur Internet-Spendenplattform betterplace.org, auf der wir ebenfalls vertreten sind und wo man uns online spenden kann.

Kontaktdaten:

1000 mal 1 Euro e. V. - Obdachlosenhilfe in Berlin
bei Thomas Gutsche, Czeminskistr. 2
10829 Berlin (Schöneberg)

Telefon: +49 176 23215929

Internet: www.1000mal1euro.de

Impressum

Thomas Gutsche
Czeminskistr. 2
10829 Berlin

1000mal1euro@berlin.de

Rocket Fuel