seniorbook

Wir bieten:

Infrarot-Heizungen funktionieren nach dem natürlichen Prinzip der Sonne. Elektroenergie wird zu fast 100% mittels Carbongewebe oder Graphitbeschichtung direkt in Infrarot-Strahlung umgewandelt. Sie erwärmt nicht die Luft direkt, sondern die Objekte, auf die sie auftrifft. Sie kennen das, wenn Sie an einem kalten, sonnigen Tag nach draußen gehen, in der Sonne ist es angenehm warm, im Schatten wird Ihnen kalt - obwohl die Lufttemperatur im Schatten und in der Sonne nicht unterschiedlich ist. Das bedeutet, Sie können die Temperatur in Ihren Räumen 2 - 3 Grad niedriger lassen, um das gleiche Wärmeempfinden zu haben wie bei einer herkömmlichen Heizung. Damit sparen Sie eine Menge Energie!

Bei Infrarot-Heizungen haben Sie im Prinzip zwei Wärmequellen:

Die indirekte Raumwärme, die von Wänden und Möbel zurück gegeben wird und
die direkte Strahlungswärme der Infrarotheizung, die bis zu 3 - 4 m deutlich spürbar ist.

Da die Infrarotstrahlung auch auf die Wände trifft und von diesen aufgenommen wird, trocknen die Wände, isolieren dadurch besser (gehen Sie mal mit einer nassen Jacke nach draußen...) und Schimmelpilze können nicht entstehen. Siehe auch Schimmelprobleme

Kontaktdaten:

Infrarot Heiztechnik Hempe
Wilhelm Pieck Strasse 10
06406 Bernburg (Saale)

Telefon: +49 173 6535385

Internet: www.infrarot-wohnraumheizung.de

Rocket Fuel