seniorbook

Wir bieten:

Ein Ehrenamt,das Sie herausfordert und damit verbunden natürlich auch fordert. Eingereiht in das professinelle theapeutische Team im Krankenhaus arbeiten Sie mit an der Gesundung von Mitmenschen, erleben die damit verbundenen Höhen und Tiefen und werden damit in Ihrer eigenen Kompetenz im Umgang mit diesem Teil des Lebens weiter entwickelt.
Patienten-Paten erhalten eine Aufwandsentschädigung für ihre Fahrtkosten, sind versichert, können im sich Haus verköstigen und frei parken; sie werden regelmäßig supervidiert und fortgebildet. Des Weiteren werden sie wie alle Mitarbeitenden zu den üblichen Feiern des Hauses eingeladen.
Interessenten melden sich bei Herrn Pastor Gerhard Flehmig
0209-17253171 oder
per E-mail an: g.flehmig@marienhospital.eu.

Wir suchen:

Menschen, die sich etwas (zu) trauen; wir suchen Patienten-Paten....nein, keine Grünen Damen
Aufgabe der Patienten-Paten ist es, alleinstehende Patienten während des Aufenthalts im Krankenhaus zu begleiten. Sie kommen 1-2 Mal pro Woche zu Besuch zu einem Patienten,der Ihnen konkret zugewiesen wird. Sie hören dem Patienten gekonnt zu, sodass diese ihre Situation immer weniger einsam erleben. Zudem ist der Patienten-Pate sozusagen „der Anwalt“ des Patienten, wenn es Schwierigkeiten gibt. Die Paten sind Teil des professionellen therapeutischen Teams, sie stehen unter Schweigepflicht und dokumentieren ihr Tun.

Vorbereitet werden die Paten in einem dreimonatigen Kurs ,der an Frauen und Männer zwischen 40 und 70 Jahren richtet. In dem Ausbildungskurs werden die Paten zunächst mit dem Lebensbereich Krankenhaus und mit Krankheitsbildern und deren Auswirkungen, vor allem aber mit Gesprächsführung vertraut gemacht.
Mitbringen sollten die angehenden Patienten-Paten eine gewisse Lernbereitschaft, PC - Kenntnisse und die Offenheit für eine regelmäßige Qualitätskontrolle.

Kontaktdaten:

Seelsorge im Krankenhaus
Virchowstrasse 135
45886 Gelsenkirchen (Ückendorf)

Telefon: +49 209 17253171

Internet: marienhospital.eu/index.php?id=2210

Rocket Fuel