seniorbook
Liebe? Vertrauen? Bequemlichkeit? Angst vor der Zukunft?

Geschichten, die das Leben schreibt


  • Drucken
  • Auf anderen Plattformen teilen
  • Lesenswert
    2

Lebensfluss

Lebensfluss

Mehr zum Thema

.........................................................................................................................................................

Das Leben gleicht einem Fluss:

die Quelle ist die Geburt,

quirlig nimmt er seinen Weg wie ein Kind,

dann wird er größer und ruhiger,

alsdann ein Wasserfall großen Wandel bringt,

Lebenserfahrungen sind wie ein breiter Strom

und münden im Meer der Ewigkeit.

Ulrich Juwel

........................................................................................................................................................

seniorbook lesen ist gut, aktiv mitmachen noch besser.
Jetzt registrieren und alle Vorzüge von seniorbook nutzen!
Jetzt ausprobieren

  • Drucken
  • Auf anderen Plattformen teilen
  • Lesenswert
    2

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

Bei Steinen, die man uns in den Lebensweg legt, sollte man sich - naturgleich - wie das Wasser verhalten. Es versucht nicht, den Stein aus dem Weg zu räumen, sondern sich geschmeidig drumherum zu winden und sich einen leichteren Weg zu suchen .... und es erreicht sein Ziel auf diese Weise schneller

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

schön formulierter, bildhafter Vergleich....

egal aus welcher d. unterschiedlichen Sichten betrachtet (s. kommentare)

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

Das Leben ist ein ewiger Fluss, unsere Seele geht in unseren irdischen Körper bei unserer Geburt bzw. bereits bei der Zeugung, sie tritt aus wenn wir sterben um dann weiterzuleben. Wir sind immer da - zeitlos - grenzenlos. Für uns gibt es keinen Tod nur den Tod der menschlichen Hülle, in die wir immer wieder neu schlüpfen um neue Erfahrungen zu machen. Das ist meine Überzeugung. LG Hanne

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

ach ja, leben und sterben findet ab meiner Geburt gleichzeitig statt,mit der Geburt gehe ich meinen weg,je weiter ich gegangen bin umso sichtbarer wird das entgegenkommen von Gevatter Tod.

m.h.w

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

das Meer ist alles umfassendes wissen,der tropfen der aufsteigt bin ich,mit fast null wissen auf meinem weg, wandere ich mit der wolke,regne ab,wandere,gott weiss wohin um am ende wieder ins Meer zu gelangen und wieder teil vom alleswissen bin,bis ich als tropfen wieder aufsteige.......,Energie verschwindet nie.

m.h.w

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Rocket Fuel